Wo Neo kaufen? – Die besten Händler 2018

Kryptowährungen wie Neo konnten zuletzt sehr viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Dies liegt nicht zuletzt an den großen Kursgewinnen, die zuletzt für große Gewinne bei den Anlegern sorgten. Doch worauf ist zu achten, um selbst beim Handel mit dieser Kryptowährung erfolgreich sein? Wir haben einen genauen Blick auf dieses Thema geworfen.

 

 

Was ist überhaupt Neo?

Bevor es überhaupt angebracht ist, selbst eine Investition vorzunehmen, ist es natürlich notwendig, einen Blick auf Neo selbst zu werfen. Es handelt sich um eine Kryptowährung, die im Jahr 2014 ins Leben gerufen wurde. Aus diesem Grund lässt sie sich, wie zum Beispiel Dash kaufen, einer jüngeren Generation zuordnen. All diese Währungen machten es ihren Erfindern möglich, bereits im Vorfeld von den Erfahrungen des Bitcoins zu profitieren. Unter dem Strich wurden aus diesem Grund einige Anpassungen, wie zum Beispiel eine kürzere Blocktime, vorgenommen.

An und für sich setzt auch Neo auf das System der dezentralen Verwaltung. Dies bedeutet, dass es keine übergeordnete Instanz gibt, die die Regulierung an sich ziehen würde. Vielmehr ist das System selbst dazu in der Lage, auch in diese Rolle zu treten. Für diesen Zweck wurde die Zahl der Neo Coins, die maximal ausgegeben werden können, auf 100 Millionen begrenzt. Auf diese Art und Weise soll die Kryptowährung auf lange Sicht eine noch bessere Wertstabilität an den Tag legen.

 

Wie kann man die Kryptowährung kaufen?

Doch wie ist es nun möglich, selbst in den Besitz von Neo zu kommen? Zunächst ist es für diesen Zweck notwendig, ein entsprechendes Wallet zu eröffnen. Es stellt im Anschluss daran die einzige Möglichkeit dar, um direkt in den Besitz der Währung zu kommen. Nach dem Eintausch einer bestimmten Summe wäre es im Anschluss zum einen möglich, selbst Investitionen mit Neo vorzunehmen. Auf der anderen Seite bietet sich natürlich die Gelegenheit, das Geld so lange zu behalten, bis von einer satten Wertsteigerung gesprochen werden kann, die den Anreiz für den Verkauf der eigenen Anteile liefert. Weiterhin ist es natürlich über die bekannten Online Broker möglich, den Kauf in die Wege zu leiten.

 

Wo kann man Neo kaufen?

Im Bereich der Online Broker ist es auf ganz unterschiedlichen Seiten möglich, Neo zu kaufen. So ist es zum Beispiel möglich, bei 24option oder etoro mit Kryptowährungen zu handeln. Beide Unternehmen zeichnen sich auf der einen Seite durch ein breit aufgestelltes Angebot aus. Auf dieser Grundlage fällt es noch leichter, passende Handelsgüter zu finden. Weiterhin stehen den Nutzern natürlich zahlreiche Tools für die Analyse zur Verfügung. Hinzu kommt der Vorteil, dass faire Konditionen mit dem Handel in Verbindung stehen. Auf lange Sicht fällt es auf diese Weise leichter, eine positive finanzielle Bilanz zu erhalten und mit einem Gewinn aus dem Handel zu treten.

 

Wie funktioniert der Handel?

Für den Handel mit Neo über einen Online Broker ist es zunächst notwendig, ein entsprechendes Konto zu eröffnen. Durch das Eintragen der persönlichen Daten in das Formular des Unternehmens ist dieser Prozess binnen weniger Minuten möglich. Im Anschluss bietet sich bereits die Gelegenheit, auf das eigene Konto zuzugreifen. Im Anschluss an die erste Einzahlung, die in vielen Fällen sogar mit einem zusätzlichen Bonus in Verbindung steht, ist es bereits möglich, den ersten Kauf durchzuführen.

Bei einem Online Broker lassen sich nun verschiedene Zertifikate für die Kryptowährung erwerben. So ist es auch bei Neo selbst während einer kleinen Phase der Regression möglich, persönliche Gewinne zu erzielen. Weiterhin bietet sich hier die Gelegenheit, ganz unterschiedliche Zeithorizonte für den eigenen Kauf in Betracht zu ziehen. So lässt sich eine persönliche Strategie formen, die den heutigen Ansprüchen des Marktes gewachsen ist und einen entsprechenden Zugriff bietet.

 

Ist der Handel sicher?

Gerade Privatanleger, die bislang noch nicht auf dem Gebiet des Tradings in Erscheinung getreten sind, stellen sich nun natürlich die Frage nach der Sicherheit von Neo. Hierzu ist zu sagen, dass die Sicherheit des Handels selbst zunächst von dem gewählten Broker abhängt.

Gelingt es, ein seriöses und zuverlässiges Unternehmen zu finden, so stellt dies bereits eine gute Grundlage für die eigenen Aktionen dar, die im Anschluss mit einem höheren Maß an Sicherheit in die Wege geleitet werden können.

Weiterhin bleibt die Volatilität des Kurses der Kryptowährung natürlich weiter erhalten. Dies bedeutet, dass es gerade auf kurzfristiger Basis immer wieder zu kleinen Korrekturen des Kurses kommen kann. Hier sind Anleger klar im Vorteil, die finanziell dazu in der Lage sind, ihre Position weiter zu halten. Auf lange Sicht zeichnet sich der Neo Kurs schließlich durch eine klar positive Bilanz aus. So ist es möglich, wenn Sie Neo kaufen, dass Sie das Maximum aus dem Handel mit der Kryptowährung herauszuholen und so auf persönlicher Basis zu profitieren.

 

Lohnt sich das Neo Trading?

Bereits ein kurzer Blick in die Vergangenheit genügt, um sich von der Gewinnchance des Neo Handels selbst zu überzeugen. Gerade die Anleger der ersten Stunde hatten im Laufe der Zeit die Chance, eine Rendite von vielen tausend Prozent zu generieren. Experten gehen davon aus, dass ein ähnlich starkes Wachstum auch in den kommenden Jahren weiter möglich ist. Vor diesem Hintergrund wäre es also geradezu fahrlässig, darauf zu verzichten, selbst an dieser Entwicklung zu partizipieren und auf diese Weise Geld zu verdienen. Eine Dividende, wie sie bei der Anlage in Aktien möglich ist, bietet sich hier natürlich nicht. Dennoch entschädigen dafür die hohen Kursgewinne.

 

Wie kann das Risiko beim Trading reduziert werden?

Jeder Anleger hat bei Neo die Möglichkeit, das persönliche Risiko der Anlage deutlich zu reduzieren. Dies gelingt vor allem durch ein gutes Maß an Diversifikation. Dies bedeutet, dass das zur Verfügung stehende Kapital in möglichst viele unterschiedliche Anlagen investiert wird. Dies ist nach wie vor die beste Chance, um nicht mehr so stark von kurzzeitigen Schwankungen des Kurses betroffen zu sein, wie sie in der Praxis leider immer wieder möglich sind. Das Risiko kann so eher in Schach gehalten werden, um eine gute persönliche Bilanz zu erhalten.

 

Fazit

Alles in allem ist es natürlich möglich, durch den Handel mit dieser Kryptowährung große Erfolge zu erzielen. Obwohl Neo noch nicht die Popularität des Bitcoin erreichen konnte, sind damit nach wie vor große Chancen verbunden. Dies liegt nicht zuletzt an der Tatsache, dass somit weniger Hysterie Einfluss in die Entwicklung des Kurses hatte, als dies in anderen Fällen bislang der Fall war. Alles in allem steckt also auch dahinter die Möglichkeit, an der positiven Entwicklung einer Kryptowährung zu partizipieren und so langfristig auf der Seite der klaren Gewinner dieser neuen Innovation zu stehen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 Stimmen, 4,50 von 5)
Loading...